Privater Gesangsunterricht – Rock / Pop / Soul
„Singen ist mehr als nur Töne treffen...“

Musik ist die Sprache die jeder versteht, unabhängig davon welcher Kultur, Religion oder sozialen Schicht man angehört. Die Stimme ist dabei eine ganz besondere und wunderbare Möglichkeit etwas auszudrücken oder sich zu verständigen. Und Singen kann grundsätzlich jeder sofern die Stimme gesund ist.

Wie man Töne trifft, man lernt seinen Luftverbrauch zu steuern oder wie die sogenannte Stütze korrekt eingesetzt wird, sind Dinge technischer Natur und bedürfen etwas Wissen und Verständnis. Mit etwas Übung kann das jeder lernen.

Gefühle sind eine andere Sache. Sie sind einfach da. Allerdings habe ich die Erfahrung im eigenen Leben und mit meinen Schüler/innen gemacht, dass viele Menschen Ihre Emotionen unterdrücken oder überhaupt nicht wissen, wie man an seine Gefühle kommt, sie zulässt oder einsetzt. Viele landen unbewusst beim Singen, weil sie einen Kanal suchen für unterdrückte Emotionen. Hier kann Singen so etwas wie eine Therapie sein.

In meiner Ausbildung und Arbeit als Schauspielerin und Sängerin habe ich viele Möglichkeiten und Übungen kennengelernt, um an Gefühle zu kommen und diese zu benutzen. Meine Erfahrungen aus diesen Bereich lasse ich ebenso in meinen Unterricht mit einfließen wie auch die rein technischen Aspekte.

Um das ganze abzurunden und mir zu meiner bestehenden Arbeit als Vocal-Coach fundiertes Hintergrundwissen im ganzheitlichen Sinn anzueignen, habe ich ein Studium als Psychologische Beraterin (Life-Coach) und eine Ausbildung zur Entspannungstherapeutin mit Schwerpunkt PMR gemacht. Denn in meiner langjährigen Arbeit als Vocalcoach begegnen mir immer häufiger Menschen die mehr brauchen und wollen als „nur“ Technik zu lernen.

Somit biete ich zwei unterschiedliche Arten von Gesangsunterricht an:

1. Den rein technischen Unterricht, um mit der Stimme gesund umzugehen und eine fundierte Technik, Atmung, Intonation und Stütze zu erlernen oder zu verbessern.

2. Die Mischung aus Gesangstechnik, Elementen aus der Schauspielerei, Arbeit an und mit den Emotionen, Psychologie, Entspannungstechniken und Coaching.

Um abschließend auf eine häufig gestellte Frage zu antworten:
„Nein! Um zu Singen, Gesangsunterricht zu nehmen und sich mit der Stimme zu beschäftigen, ist man nie zu alt. Was zählt ist der Wille und die Freude daran. Und wer Spaß am Singen hat, sollte das auch unbedingt tun, denn Singen ist mehr als nur Töne treffen...“

Kontakt:

München / Giesing
Wettersteinplatz U1 (200 m)
Fromundstraße 28
D-81547 München
Telefon: +49 (0) 89 - 32 16 89 71
Mobil: +49 (0) 151 - 10 60 99 41
E-Mail: post(at)jasnaschmuck.de
Internet: www.jasnaschmuck.de